Startseite Bildergalerie Referenzen Zertifikate und Zulassungen Standort Kontakt
Mo - 26. Juni 2017
   

 
Naturwandbeschichtung



Bei der Natur-Wandbeschichtung, auch Flüssigtapete genannt, handelt es sich um eine Naturfasermischung zur Wand- und Deckenbeschichtung, bestehend aus Baumwolle, Pflanzen-, Textilfasern und Mineralien. Die Wandbeschichtungen bieten unzählige Vorteile. Durch ihre hervorragenden Eigenschaften sind die Anwendungsbereiche nahezu uneingeschränkt.

  • Renovierungsarbeiten fallen bedeutend seltener an.
  • Beschädigungen können problemlos und unerkennbar ausgebessert werden.
  • Für jeden Geschmack gibt es passende und individuelle Lösungen
  • Die Materialeigenschaften entsprechen modernen baubiologischen Ansprüchen und gewährleisten eine gesunde Wohnatmosphäre.
  • Wand und Decke werden fugen- und nahtlos beschichtet oder ausgebessert.
  • Verarbeitung ohne Abfall, Verschnitt und Geruchsbelästigung

Dabei eignen sich die Dekorbeschichtungen vorzüglich für den gesamten Wohn- sowie den gewerblichen
und öffentlichen Bereich: Flure, Treppenhäuser, Dachgeschossbereiche, Fahrstühle, Büros, Praxisräume,
Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Repräsentationsräume, Hotels, Geschäfte, Lokale, Theater- und Konzerthallen, Diskotheken ...
... selbst in Feuchträumen wie Bäder, Saunen, etc. problemlos einsetzbar.


Die Menge Wasser, die das Material bei der Verarbeitung benötigt, um es anzumischen, kann es später auch wieder aufnehmen. Das sind bis zu 3 l pro m². Die Fähigkeit der Baumwolle, Wasser aus der Raumluft aufzunehmen und wieder abzugeben, macht nun endgültig Schluss mit beschlagenen Fenstern und Spiegeln und schleichender Schimmelbildung.

Die Prüfung nach DIN 52615, Blatt1 durch das Rosenheimer Institut für Baubiologie bestätigte der Natur-Wandbeschichtung wiederholt die feuchtigkeitsregulierende Wirkung.

Die vielen positiven Eigenschaften schaffen eine natürliche und behagliche Wohnatmosphäre. 

  • Diffusions- und resorptionsfähig
  • Schallabsorbierend
  • Verbesserung der Raumakustik
  • Wärmespeichernd
  • Elastisch
  • Schmutzunempfindlich, langlebig
  • Farbecht
  • Haftfähig
  • Schadstofffrei
  • Überwiegend aus Baumwolle



 

Die Naturwandbeschichtungen haben einen Wärmeleitwert von 0,04 W/mK, der dem von gutem Dämmmaterialien entspricht. Das Material gleicht Temperaturschwankungen aus, vor allem speichert es die Raumwärme. Die Wärme kann nicht mehr so schnell in den Untergrund (Außenwand) eindringen und somit verloren gehen.

Ebenfalls kann die erwärmte Luft nicht so schnell hochsteigen, da sie schon im Unterbereich gespeichert wird. Dadurch ergibt sich eine enorme Energiekostenersparnis.

Schon beim Beschichten fällt auf, dass das angemischte Fasergefüge extrem elastisch ist und sich deshalb leicht verarbeiten lässt. 1 - 2 mm Risse, Sprünge und kleine Löcher werden mühelos überdeckt. Die Flüssigtapete reißt bei Haarrissen nicht mit.

Sollen kleine Beschädigungen beseitigt werden, können diese aufgrund der Elastizität unerkennbar ausgebessert werden.
 

Letzte Aktualisierung:
15.05.2013

Tel. 04943 4058520   |   Fax 04943 4058522        info@boelsen-bautenschutz.de

© 2012 · steinweg.net